Unternehmen

JAS-FBG GmbH - Spedition und Zollagentur in Neuss bei Düsseldorf
Im Juni 1997 wurde die Zollagentur JAS-FBG GmbH mit Sitz Neuss gegründet. Diese Gründung war das Resultat der Expansion der JAS-FBG SA, Polen als Antwort auf die zunehmenden Warenbewegungen von Polen in die Länder der Europäischen Union und umgekehrt.

Gleich zu Beginn konnte das gesamte Dienstleistungsspektrum einer Zollagentur durch die Kooperation mit dem polnischen Mutterunternehmen mit zahlreichen Büros auf der deutsch-polnischen Grenze angeboten werden. Eine Abteilung zur Transportvermittlung wurde zeitgleich eingerichtet und über die Jahre sukzessiv ausgeweitet: Zunächst spezialisiert auf Transporte zwischen Polen und Deutschland, wurden die Relationen auch auf ganz Europa und im Zuge der EU-Erweiterung auch stärker in Richtung Osten ausgeweitet.

Seit 1999 ist die JAS-FBG GmbH als Fiskalvertreter für europäische Firmen, die Ware aus Drittländern beziehen, tätig, was für die Kunden eine Befreiung der Ware von der Einfuhrumsatzsteuer in Deutschland bedeutet und eine Vereinfachung der Formalitäten.

Der Beitritt Polens zur EU im Mai 2004 bewirkte einen Umbruch im Angebot als Zolldienstleister: für Zolldeklarationen hat sich die Grenze weiter ostwärts verschoben, so dass nun Transit-Dokumente auch an der ukrainischen und russischen Grenze ausgestellt werden können. Bei Lieferungen aus GUS-Staaten können nach wie vor Endverzollungen an der deutsch-polnischen Grenze getätigt werden.

ATLAS (Automatisiertes Tarif- und Lokales Zollabwicklungssystem), das interne Informatikverfahren der deutschen Zollverwaltung, wurde bei der JAS-FBG GmbH eingeführt, was Zollabfertigung und Zollsachbearbeitung automatisiert, vereinfacht und beschleunigt. Es ist nun möglich von zentraler Stelle in Neuss, Zolldokumente in allen deutschen Zollämtern, sowie in sämtlichen Freihäfen und Flughäfen auszustellen.

Ferner kristallisierte sich zu dieser Zeit ein weiteres Aufgabenfeld als Dienstleistung: die Erstellung der Meldungen zur Intrastat und die zusammenfassende Meldung für innergemeinschaftliche Lieferungen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und auch unserer Datenschutzerklärung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Ebenfalls setzt Ihre Benutzung dieser Website ihr Einverständnis mit unserer Datenschutzerklärung voraus.

Schließen